Pressemitteilungen


11.11.2021

Mehr Nachhaltigkeit als Chance nutzen!

Forderung Nr. 9 der Vermittler an die neue Bundesregierung
Leitantrag des BVK e.V. zur Delegiertenversammlung in Hamburg

Download hier


27.10.2021

BVK veröffentlicht Berichtsstandard „Nachhaltiger Vermittlerbetrieb“

Vermittlerbetriebe berichten ab jetzt über ihr nachhaltiges Verhalten und Wirken

Download hier






Fundstücke


11.11.2021

BVK veröffentlicht Berichtsstandard „Nachhaltiger Vermittlerbetrieb“

Assekuranz Info-Portal

Zum Artikel


02.11.2021

BVK stellt eigenes Öko-Siegel vor

Das Investment

Zum Artikel



01.11.2021

DKM 2021 – BVK stellt neues Nachhaltigkeits-Siegel vor

Cash.Online

Zum Artikel



29.10.2021

BVK-Berichtsstandard „Nachhaltiger Vermittlerbetrieb“

experten report

Zum Artikel



27.10.2021

‚Nachhaltiger Vermittlerbetrieb‘: 12 Kriterien für ein Siegel

Versicherungsbote

Zum Artikel




27.10.2021

Neues Siegel „Nachhaltiger Vermittlerbetrieb“ vom BVK

bocquel news

Zum Artikel



Wir über uns

Der Beirat

Aufgaben

Der Beirat repräsentiert relevante Stakeholder der Brancheninitiative. 

Der Beirat unterstützt durch seine Tätigkeit die Weiterentwicklung des Standards.

Er  entscheidet letztinstanzlich bei Fragen der Aufnahme oder Entfernung von Vermittlerbetrieben aus der Datenbank, falls im Vorfeld keine Einigung erzielt werden konnte. Grundlage sind die Teilnahmebedingungen, die jeder teilnehmende Vermittlerbetrieb als Voraussetzung für die Aufnahme in die Datenbank zur Kenntnis nimmt und unterzeichnet.

Die Mitglieder des Beirats werden auf Vorschlag des Beirats vom Präsidium des BVK e.V. ernannt.



N.N.

Vorsitz des Beirats

(angefragt)

Stefan Frigger

geschäftsf. Beiratsmitglied

GF, BVK-DienstleistungsGmbH  

Michael Franke

Inhaber und GF

Franke und Bornberg GmbH

RA´Anja Kahlscheuer

Geschäftsführerin

Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute BVK e.V.

Prof. Dr. Mario Vaupel

Inhaber, Prof. für Sustainable Leadership

IEC Institute of Executive Capabilities, SHB

Prof. Dr. Fred Wagner

Universitätsprofessor für Versicherungswissenschaften Uni Leipzig

Vorstand Institut für Versicherungswissenschaften IfVW


FAQs


Siegelführende Vermittlerbetriebe erklären freiwillig, transparent und öffentlich, wie sie Nachhaltigkeit verstehen und umsetzen.

Nein.

"Nachhaltiger Vermittlerbetrieb" ist ein Berichts-Standard, aber keine Zertifizierung!

Anders als bei Zertifikaten kommt es bei der Vergabe des Siegels "Nachhaltiger Vermittlerbetrieb" lediglich zu einer Überprüfung der formalen Voraussetzungen. (s.u.)

Es handelt sich hier um die Reinform einer Selbsterklärung. Die materielle Überprüfung des nachhaltigen Verhaltens obliegt der Öffentlichkeit, vor allem der Kunden, denen die Nachhaltigkeit-Strategie und die Nachhaltigkeits-Berichte auf dieser Plattform, im Vermittlerbetrieb und im persönlichen Gespräch zugänglich gemacht werden.

Wurden oder werden Zertifikate über nachhaltigkeitsbezogene Aspekte (Gemeinwohl-Siegel, DIN-Normen, CO2 -Analysen, etc.) erworben, werden sie als Bestandteil der hier veröffentlichten Selbsterklärung im Rahmen der 12 Kriterien genannt.

 

Das Siegel "Nachhaltiger Vermittlerbetrieb" kann von jedem Vermittler beantragt werden, der eine Registrierung im Vermittlerregister www.vermitterregister.org  nachweisen kann, also über eine Registrierungsnummer verfügt. 


Das Siegel wird vergeben, wenn

  1. (erstmalig) eine Nachhaltigkeits-Strategie erstellt und hier veröffentlicht wird oder
  2. (wiederholt) ein Nachhaltigkeitsbericht erstellt und hier veröffentlicht wird.
  3. Die Teilnahmebedingungen durch Unterschrift bestätigt werden.
  4. Die Bearbeitungsgebühr bezahlt worden ist.

Teilnahmebedingungen

Die Bedingungen zur Teilnahme an der Brancheninitiative "Nachhaltiger Vermittlerbetrieb" finden Sie hier zum Download.